Veranstaltungen

Aktuelle Termine zu Veranstaltungen und Vorträge:

Bei Fragen - Kontaktieren sie mich: 0043-699-12258300

Das war die:

2. MS Sport Aktivwoche Weissensee - 2017

26.8. - 2.9.2017

 

Der Start erfolgte dieses Jahr für österr. Betroffene und Angehörige. Nachdem es in 2016 mit einer deutschen Gruppe begonnen hat, habe ich es nun auch für Österreicher angeboten und durchgeführt. 

In der Pension Seeheim am Weissensee (www.pension-seeheim.at) waren die Teilnehmer einquartiert und konnten viel neues über Verbesserungsmöglichkeiten bei Multiple Sklerose erfahren. Nachdem ich für die Teilnehmer ein Trainingsprogramm (für eine Woche) zusammen gestellt habe, konnten viele unterschiedliche Übungen und Anregungen ausprobiert werden.

Eine „kleine“ Gruppe nahm das Angebot dankend an und weitere Veranstaltungen sind geplant.  Nach 2016 , und jetzt mit österreichischen Betroffenen, ist für 2018 erneut eine Woche geplant. Mal schauen wie es sich entwickelt und die notwendigen Infos gibt’s dann rechtzeitig wieder hier auf meiner Seite.

DANKE an die Teinehmer und ihren optimalen Einsatz und jeder der schon mal etwas "Neues" ausprobieren möchte, kann sich gerne Anregungen in meinem Buch holen.

Ich bin überzeugt, dass auch DU dein Handikap und somit auch deine Situation verbessern kannst !

 

K.N. aus Niederösterreich schrieb mir zur Woche:

„Ich bin durch einen Artikel  von Herrn Gernot Morgenfurt auf die Aktivwoche am Weißensee aufmerksam geworden. In dieser Woche habe ich durch die verschieden angebotenen Sportprogramme, wie Wandern, Schwimmen und Gymnastik, neue Impulse zur Erhaltung meiner Mobilität bekommen. Durch die offene und lockere Umgangsart von Herrn Morgenfurt mit seiner MS, hat er den Teilnehmern viele positive Gedanken mitgegeben. Die Woche zeigte mir ebenfalls neue Wege im Umgang mit meiner Erkrankung. Ich hoffe, dass es im nächsten Jahr wieder eine Aktivwoche am Weißensee gibt. Ich bin sicher wieder dabei !“

 

Autogrammstunde mit Markus Salcher und dem Para Ski Team Kärnten

 

Am 27.5.2017 gab es die Möglichkeit das erfolgreiche Para Ski Team Kärnten live zu erleben.

Auf der Terrasse der "Pension Seeheim" in Techendorf am Weissensee gabe es bei strahlendem Sonnenschein, einiges über den Behinderten- und Blindensport Ski Alpin zu erfahren.

Danke an ALLE die hier mitgewirkt haben und anbei sehen sie einige Fotos!

Mein Ziel war und ist es, den Behinderten- und Blindensport etwas mehr Aufmerksamkeit zu ermöglichen und dem Publikum näher zu bringen. Es gibt hier noch viel zu tun und da die Bevölkerung leider noch wenig über die tollen Leistungen und Möglichkeiten dieses Sports bescheid weiß - gehen wir halt selbst auf die Menschen zu !

 

Ein großer Dank an Walter Widemair (Steinfelder-News) für einen optimalen Bericht über den Behinderten- und Blindensport!

 

das war die:

1.MS Sport Aktivwoche Weissensee - 2016
19.-26.6.2016

 

Am Montag den 20.6. schnupperte erstmals eine MS Gruppe aus Bottrop (Deutschland) die besondere Weissenseeluft und begann mit eine Schiffsrundfahrt zur Erkundung des Naturparks.

Anschließend ging es ins Wasser-Schwimmtraining. Für einige doch etwas zögerlich, da viele noch nie in einem See mit Trinkwasserqualität geschwommen sind. Nach den ersten Runden, wurde der Montag bei bestem Wetter, mit einer Jogaeinheit am Strand der Pension Seeheim beendet. Am 2. Tag konnten sich die 16 Teilnehmer über die vielen Naturheilkräuter informieren und bei einer anschließenden Kutschenfahrt, die wundervollen Wiesen und Wälder bestaunen. Der 3. Tag begann mit Schwimmaktivitäten bevor es auf die Naggleralm zu einer zünftigen Jause ging. Am Donnerstag brachte dann das Schifffahtsunternehmen Winkler, die Teilnehmer zum Start der Schwimmstrecke, welche kurzfristig etwas verkürzt werden musste. Mit Begleitung des Gemeindeflosses wurde ein Staffelschwimmen gestartet, wo alle beeinträchtigten Teilnehmer, abwechselnd eine Strecke von gesamt ca. 4,5 km schwammen. Bei optimalen und sommerlichen Bedingungen wurde das gesteckte Ziel erreicht und alle Schwimmer und Betreuer waren super glücklich und sehr zufrieden.

Am Freitag, den letzten Tag, gab es nach einer Shoppingtour, am Nachmittag noch Wassersport. Alle Teilnehmer gaben nochmals alles, sodass das Abendprogram der Müdigkeit zum Opfer viel und alle früh zu Bett gingen, bevor es am 25.6. wieder mit dem Zug nach Hause ging. Der Organisator (Gernot Morgenfurt) möchte sich ganz herzlich bei den Weissenseer Bergbahnen, Schifffahrtsunternehmen Winkler + Müller, Gertrude Wastian, Elfi Lehmann, Reiterhof Nemast, Wolfgang Wernitznig, den Gastro-und Beherbergungsbetrieben in Techendorf Süd, der Weissensee Info, sowie der Gemeinde Weissensee für die optimale Zusammenarbeit und Unterstützung bedanken. Weitere Sport- Aktivwochen für Menschen mit Handikap sind geplant. Vielleicht ist dies zukünftig auch etwas für Kärntner und Österreicher.   Die Truppe aus Deutschland will auf alle Fälle wiederkommen !  

 

Anmeldungen für 2017 sind schon jetzt für ALLE Interessierte möglich !!!

direkt bei mir: info@gernot-morgenfurt.at 

Der Termin kann erst nach feststehen der Teilnehmerzahl fixiert werden.

 

 

Kurzfilm (von Martin Schmidt - MS Gruppenleiter)